Messerabwehr realistisch trainieren

Das Shocknife® SK-2

Achtung: Laut BKA als verbotener Gegenstand eingestuft! Details am Seitenende.
100

Prozent Stresslevel

1

mA Stromstärke

7500

Volt Spannung

shocknife-funktionen

Das patentierte Shocknife® SK-2 findet gezielt die Balance zwischen notwendigen Sicherheitsaspekten (Arbeitsschutz) und der Leistungsfähigkeit (Realitätssimulation).

Das Shocknife® SK-2 im Detail

  • Der Schock-Einschaltknopf erlaubt dem Angreifer, selbst zu entscheiden, wann ein Schock abgegeben werden soll.
  • Der Gummisteg am Messer schützt alle Trainingsteilnehmer vor unnötiger Verletzung.
  • Wenn das SK aktiviert wird, gibt es akustische und optische Signale ab.
  • Der Aktivierungsknopf ist so angebracht, dass er die unterschiedlichsten Griffarten am Messer ermöglicht, z.B. regulärer Griff oder Ice-Pick-Griff.
  • Das SK-2 verwendet eine Standard 9-Volt Blockbatterie welche einfach und schnell einzulegen und zu wechseln ist.
  • Weiterentwickelte Elektronik mit Verpolungsschutz.
  • Potentiometer erlaubt vier Leistungsstufen: Low, Medium, High, und Extreme. Das Potentiometer ist so installiert, dass es einfach verstellbar ist, aber sich keineswegs von selbst unbeabsichtigt verstellen kann!
  • Rutschfester Super-Grip und ein ergonomisches Griffdesign ermöglichen einen stabilen Griff auch bei intensiven, schweisstreibenden Trainingseinheiten.
  • Eine Luftaushöhlung schützt das Messer vor Kurzschluss bei starker Schweißabsonderung

Download

Ausführlicher Bericht über Shocknife in der Fachzeitschrift caliber 09/2008

Jürgen Schaffrath stellt gemeinsam mit Rainer Oberndörffer und Kevin Winkler das Shocknife-Trainingskonzept vor.

Veranstaltungen

  • Toronto Police College

    featuring Shocknife on Breakfast Television

    Quelle: shocknife.com

Bekannte Fakten bei Messerangriffen

  • 24% aller schwerwiegender Angriffsverletzungen bei Opfern sind Verletzungen durch scharfkantige/spitze Gegenstände (nur 13% stammen von Schusswaffen) – Statistik USA.
  • über eine halbe Millionen Messerangriffe pro Jahr in der USA!
  • Die Zahl der Nordamerikaner die routinemäßig ein Messer bei sich führen stieg um 92 % seit dem Jahr 1980.
  • Jeder Haushalt weltweit verfügt über scharfkantige / spitze, messerähnliche Gegenstände, unabhängig jeglicher Vorgaben in den Waffengesetzen.
  • Unter Häftlingen werden vorrangig Gegenstände “entwickelt” welche Schneiden und/oder Stechen!

Und in Europa sieht es nicht viel anders aus.

Beim Messerabwehrtraining ohne Shocknife sollten Sie sich folgende Frage stellen:

Sind Ihre Trainingsmesser dazu geeignet den notwendigen Stress und echte Angst zu erzeugen, die für ein realitätsorientiertes Training erforderlich sind?

Wenn nicht, dann bereiten Sie Ihre Schüler nicht ausreichend genug darauf vor, eine ECHTE Angriffssituation zu überleben.

Wenn es um das Training geht, erwarten Ihre Teilnehmer die besten Trainer mit den besten Trainings-Hilfsmitteln! Für das Training mit und gegen Messerangriffe ist das Shocknife® SK-2 das vermutlich beste zur Zeit verfügbare Trainingsinstrument.

Biofeedback Tool

Stellen Sie die Einstellschraube auf die niedrigste Stufe “LOW” und die Klinge ist ihr Instruktor. Es ist ein ganz leichtes Schmerzgefühl ähnlich dem, sich an einem Blatt Papier oder an einem Grashalm zu schneiden. Während dieser Stufe erhalten Sie somit schon Feedback, ob Ihre verwendete Technik verbesserungswürdig ist. Sparen Sie Zeit, Geld und Energie in dem Sie Ihr Training mit dieser Methode wesentlich effizienter gestalten.

Reduced Liability

Verwenden Sie das Trainingsmesser welches Sie und Ihre Beamten, Soldaten oder Mitarbeiter bestmöglich darauf vorbereitet einen echten Messerangriff zu überleben? Das SK-2 ist das einzige Trainingsmesser der Welt, welches die Mentalen und Physischen Verhaltensweisen hervorrufen kann, die für ein Realitätsorientiertes Training erforderlich sind!

Cut Locator Indicator

Das SK-2 verabreicht Lokal einen starken Shock der es dem Verteidiger ermöglicht nachzuvollziehen WO und WANN er mit dem Messer getroffen wurde. Der Shock durchdringt auch größtenteils die übliche Trainingskleidung! Entgegen dem Training mit Farbmarkierungsmessern muss nicht nach jedem Training alles mühevoll gereinigt werden!

Stress Inoculation Tool

Echtes Stressimpfungstraining erfordert eine schrittweise, zunehmend ansteigende Belastung durch einen Stressor. Die vier unterschiedlichen Schockstufen von LOW bis  EXTREME, machen das SK-2 zum einzigen Trainingsgerät der Welt welches wirklich von sich behaupten kann, die Fähigkeit zu besitzen, zunehmend stresssteigerndes Training durchzuführen. Es ermöglicht durch die Einstellmöglichkeit auch ängstlichen / leistungsschwächeren Teilnehmern oder Anfängern, schrittweise und je nach Leistungsstand ein einmalig realitätsbezogenes Training zu erleben.

Stress Exposure Training

Ein echter Messerangriff verursacht panische Stresszustände und dem dadurch entstehenden “Angriffs-, Erstarrungs- oder Fluchtsyndrom!” Dieser akute Stress kann nun durch das Shocknife in echten Trainingssituationen repliziert werden, indem Sie die Schock Einstellschraube auf die maximale Leistungsstufe EXTREME stellen. Bei dieser Stärke gibt das Trainingsmesser lautstarke akustische und optische Signale von sich. Es ist nun in der Lage mit jedem Treffer einen kurzfristigen, starken Schmerzreiz abzugeben.

Realistic Research

Erstmals haben wir mit dem SK-2 die Möglichkeit angstbasierte Reflexe zu erkennen, die es guten Ausbildern und wissenschaftlich orientierten Trainingsstätten ermöglichen, Erkenntnisse aus gezeigtem Verhalten abzuleiten und ihr Training dahingehend optimieren zu können. Es ermöglicht die Simulation von Echtangriffen und darauf basierenden Verhaltensweisen. (Abrufbare Fähigkeiten bei höherer Herzschlagrate…?). Unterrichten Sie immer noch die 7 Meter  Distanz Regel? Versuchen Sie diesen Test mit dem Shocknife. Die Resultate werden Sie SHOCK´ieren!

SHOCKNIFE® Anfrage

SHOCKNIFE

SHOCKNIFE

SHOCKNIFE® Anfrage Formular - rechtliche Einschränkungen sind zu beachten.

Vorname
Nachname
Für Rückfragen bitte unbedingt angeben
Land, für den Endverbleib eines SHOCKNIFE bzw. in dem eine Ausbildung staffinden soll
Die DS Defence Solutions GmbH verfügt über eine Ausnahmegenehmigung des BKA für den Handel, den Umgang und den Import des SHOCKNIFE®
Hinweis: Das Verbringen des SHOCKNIFE® in den Geltungsbereich des deutschen Waffengesetzes ist verboten.
Wird gesendet
shocknife-logo

Das SHOCKNIFE® Trainingssystem ist in Deutschland als verbotener Gegenstand klassifiziert.

Der Besitz, das Überlassen und der Umgang (Training) im Geltungsbereich des WaffG sind verboten! Jeder Instruktor ist darüber schriftlich in Kenntnis zu setzen.

Von diesem Verbot sind ausgenommen:

  • Behörden und Streitkräfte i. S. d. §55 Abs. 1 WaffG (Polizei, Bundeswehr, Bundeszollverwaltung etc.)
  • Mitarbeiter der DS Defence Solutions GmbH (BKA Ausnahmegenehmigung)

Es gibt keine Ausnahmegenehmigung für Privatpersonen innerhalb DE

Die DS Defence Solutions GmbH ist exklusiver Vertriebsberechtigter und alleinige Ausbildungsorganisation für das SHOCKNIFE® Trainingssystem in Deutschland, Österreich sowie der deutschsprachigen Schweiz.

Jedes SHOCKNIFE® ist mit Seriennummer an das BKA zu melden. Das Training mit dem SHOCKNIFE® darf nur von zertifizierten Instruktoren durchgeführt werden. Im Zweifel ist das Zertifikat zu erneuern.

Kontakt

Wir freuen uns über Deine E-Mail.

Sending

©2017 BLCKSHEEP - TACTICAL COMMUNITY by DS DEFENCE SOLUTIONS GMBH, Impressum | Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Log in with your credentials

Forgot your details?